MSM

Das Mobile Servicemanagement (MSM) ist eine webbasierte Systemlösung zur Planung, Steuerung, Vor-Ort-Dokumentation, Auswertung und Abrechnung von Einsätzen mobilen Servicepersonals im Außendienst. Die Lösung wurde für Unternehmen entwickelt, die derartige Einsätze in erheblicher Anzahl und mit einer größeren räumlichen Verteilung organisieren und durchführen.

Sie verbindet wesentliche Eigenschaften eines Workforce-Management-Systems (Personaleinsatzplanung) mit einfachen, kostengünstigen und flexiblen Verfahren zur mobilen Datenerfassung unterschiedlichster Sachverhalte.

Typische Einsatzgebiete sind Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben, die durch Netz- und Messstellenbetreiber für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie deren Dienstleistungspartner durchgeführt werden. Dazu gehören Ablesungen, Gerätewechsel, die turnusmäßige Überprüfung von Hausanschlüssen, Trafostationen, Gasdruckregelanlagen und Fernwärmestationen sowie die Dokumentation von Maßnahmen zur Störungsbeseitigung.

Für die Einsatzplanung des mobilen Servicepersonals stehen verschiedene Instrumente zur Zuordnung von Arbeitsaufgaben zu Terminen und Monteuren zur Verfügung. Wahlweise können ein System zur Routenoptimierung, ein Planungskalender, automatische Termingenerierungen oder Eingabeformulare für einzelne Termine verwendet werden. Zur Einsatzvorbereitung können auch Druck- und Serienbrieffunktionen für Kundenanschreiben, Belegdruck oder Lauflisten genutzt werden.

Die Implementierung spezifischer mobiler Szenarios nach den Vorgaben des Anwenders erlaubt es, dass das Servicepersonal vor Ort beliebige Daten und Fotos aufnehmen kann, die sofort (oder auch erst später) über Mobilfunk und Internet in die zentrale Systemanwendung einfließen. Bei der Gestaltung der mobilen Anwendung stehen die effektive Erfassung der Daten und die einfache Bedienbarkeit im Vordergrund.

Für die mobile Datenerfassung können Notebooks bzw. Netbooks, Tablet-PC, Smartphones oder industrietaugliche Geräte auf der Basis Windows CE zum Einsatz kommen.

Die vor Ort generierten Daten stehen einerseits für umfangreiche Auswertungen (z.B. Suche von Vorgängen, Erstellung von Abrechnungen, Statusverfolgung) und andererseits für externe Systeme über Schnittstellen zur Verfügung. Weiterhin werden die erfassten Daten und Fotos jedes Serviceauftrages als Erfassungsbeleg visualisiert, der ausgedruckt oder als Serien-PDF-Dokument generiert werden kann. Diese Dokumente eignen sich dann für eine automatisierte Übernahme in das IT-System des Netz- oder Messstellenbetreibers (z.B. SAP-PM, GIS).

Die Lösung kann über unsere Internet-Plattform EAsyWebServices auch als komplette Software-Dienstleistung genutzt werden.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Zurück zur Produktübersicht

Projekte


Unsere Lösungen wurden in mehr als 100 Projekten eingesetzt.


Weitere Referenzen

Über uns

Dr. Herwig GmbH
Meineckestraße 24
99092 Erfurt
+49 (0) 361 225344-1
info@drherwig.de